Menü

Unsere Mitarbeiter trotzen Sonne und Hitze: Momentan finden in der Nähe des Gymnasium "Stift Keppel" Bauarbeiten statt. Dort wurde die alte Brücke bereits abgerissen, eine Hilfsbrücke wird eingebaut.

Bis Montag, 30. Juli, sind wir rund um die Uhr „am schwitzen", damit der Zugverkehr pünktlich wieder rollen kann. Dafür werden derzeit Verbauträger mithilfe eines Bohrbaggers eingebracht und die entsprechenden Löcher mit einer Förderschnecke gebohrt. Anschließend wird dann bis Ende August, um die Hilfsbrücke herum, das neue Brückenbauwerk errichtet. Zunächst werden dafür dann die Fundamente gesetzt, die Widerlager und Flügelwände hergestellt bevor später im Jahr die restlichen Arbeiten erfolgen.

Möglichen Baulärm reduzieren wir natürlich auf ein Minimum. Aktuelle Informationen über den Zugverkehr auf der betroffenen Strecke gibt es auf den Seiten der Bahn.

 

 

 

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Informationen zu unserer Datenschutz-Politik, zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden